IT Organization

IT Organization Die softwarenaut GmbH ist ein kompetenter Partner in der effizienten Strukturierung von IT-Organisationen. Auf Basis von erstellten Organisationsstrategien werden neue Funktionsbereiche in bestehende Strukturen nahtlos eingegliedert. Nach weiteren Organisationsanalysen werden eigene Strukturen erstellt und Teilbereiche bzw. Geschäftsbereiche in „Shared Service Center“ ausgegliedert.

Gründe für eine professionelle IT Organisation

  • Klare Hierachiestrukturen
  • Konzentration auf Kernkompetenzen
  • Outsourcing und Bildung von dezentralen Strukturen
  • Lean Management
  • Organisatorische Eingliederung (z. B. Projekthierachien)
  • Erstellung von Aufbau- und Ablaufstrukturen

Ihr Ansprechpartner

softwarenaut GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München

Herr Daniel Sedlmeier
Tel:  +49 (0) 89 / 309 089 3 – 22
E-Mail: daniel.sedlmeier@softwarenaut.de

Whitepaper

Laden Sie unser Whitepaper mit allen relevanten Information herunter.

Download

Ablauf

Analyse

  • Erfassung der aktuellen Organisationsstruktur
  • Analyse von Ausgliederungsstrukturen: Shared Services, dezentrale Gruppen etc.
  • Analyse von Eingliederungsmaßnahmen
  • Abstimmung mit den hausinternen Fach- und Führungskräften

Entwurfsphase

  • Konzepterstellung für den zeitlichen
  • Inhaltlichen und qualitativen Ablauf
  • Erstellung neuer Organisationsstrukturen
  • Identifizierung von Aktivitäten und Abhängigkeiten
  • Ausarbeitung neuer Verantwortungsbereiche und Hierachien (funktionale Bereiche, Stabsstellen etc.)
  • Nachkalkulation von Einsparpotentialen

Integrations- und Umsetzungsphase

  • Eingliederung der neuen Organisationsstrukturen
  • Konsolidierung
  • Bildung von Abstimmungsgremien (Kommunikationsstruktur)

Professionelle Empfehlung

  • Ausarbeitung eines Konzeptes für die IT-Organisationsstruktur
  • Implementierung einer geeigneten Organisationsstruktur
  • Skalierbarkeit, weitere Empfehlungen

Managementmethoden

  • SixSigma
  • Business Process Management
  • Operations Strategy
  • Top-down/Bottom-up
  • Qualitätsmanagement (ISO/IEC und ITIL)
  • SWOT-Analyse, Strategic Planning
  • Portfolio-Analyse
  • Mergers & Acquisitions (M&A)