OS und SW Inventory

Die OS- und SW-Inventory bietet die Inventarisierung, Steuerung und Verwaltung von vorhandener Software bzw. Betriebssystemen. Dies wird über sogenannte Management Server zentral realisiert. Sie bekommen so den gesamten Überblick aller vorhandener Soft- und Hardware im Netzwerk. Zudem wird aufgezeigt, ob bei der Lizensierung von Software nachgebessert werden muss oder Einsparungspotential besteht.

Gründe für ein professionelles OS und SW Inventory

  • Einhalten der rechtlichen Vorgaben
  • Erkennen von Einsparungspotentialen
  • Höhere Planungssicherheit
  • Schaffen von Transparenz
  • Einführung von CMDB, unternehmensweite Koordination,
  • Erleichterung und Einsparungen bei Rollouts
  • Verbesserte Kostenkontrolle

Ihr Ansprechpartner

softwarenaut GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München

Herr Eren Aykanat
Tel:  +49 (0)89 / 30 90 89 3 – 23
E-Mail: eren.aykanat@softwarenaut.de

Whitepaper

Laden Sie unser Whitepaper mit allen relevanten Information herunter.

Download

Ablauf

Ablauf

  • Vorbereitung des Projekts/der Roadmap
  • Erfassung der Anforderungen und Hindernisse
  • Konzepterstellung für den zeitlichen
  • Inhaltlichen und qualitativen Ablauf
  • Workshop mit allen Verantwortlichen

Tool Auswahl

  • Empfehlung von mehreren passenden Datenbank-Lösungen
  • Abstimmung mit den hausinternen Systemadministratoren
  • Bereitstellung sämtlicher Informationen (Kosten, Ablauf usw.)
  • Systemauswahl treffen

Soll-Ist-Analyse

  • Abgleich mit vorhandenen Daten
  • Import sämtlicher Informationen
  • Compliance-Analyse
  • Risikobewertung

Professionelle Empfehlung

  • Ausarbeitung eines Konzeptes für die Bereinigung der Abweichungen
  • Reporting und Dokumentation
  • Weitere Empfehlungen 

Technologien

  • LanSweeper
  • Advanced IP Scanner
  • Autumn NetSpy
  • Network Asset Tracker
  • SearchInForm
  • FrontRange Configuration Management
  • usw.